Aktuelles

Tomatenzeit

Die Tomatenzeit wird bunt. Wir haben kleine Cherrytomaten in rot, gelb und braun dabei, dattelförmige orange, Romasorten in rot und goldgestreift, San Marzanotypen und dieses Jahr besonders viele veschiedene Fleischtomaten.

Wir sind gespannt wie Ihnen die neuen Sorten wie German Gold, Schwarze Krim oder Grifone gefallen. Sonnenherz und Aurea - unsere bewährten Sorten aus dem letzten Jahr- haben wir auch wieder angebaut.

 

 

Heidelbeeren

 

Wir verkaufen in unserer kleinen Markthalle in Neuwarmbüchen die köstlich schmeckenden Heidelbeeren von unserem Partnerbetrieb Johannes Burchard aus Großmoor.

Heidelbeeren sind klasse im Obstsalat, Müsli oder Smoothie oder einfach lecker als Rohkost-Snack. Wer sich für die Zeit nach der Heidelbeersaison eindecken möchte, erstellt daraus Marmelade, Säfte, Kompott oder friert ein paar Früchte ein für spätere Kuchen oder Muffins.

Leguminosen

 

Buschbohnen, Dicke Bohnen, Lupinen und Erbsen gehören zu den Leguminosen. Diese Pflanzengruppe geht in Symbiose mit sog. Knöllchenbakterien an den Wurzeln und werden dadurch mit Stickstoff aus der Luft versorgt.

Leguminosen sind nicht nur Bodenverbesserer, sondern wachsen auch auf mageren Böden, wurzeln tief und enthalten viel Eiweiß.

 

Es blüht und brummt

 

Einzelne Kornblumen, Blühstreifen, Phaceliaflächen - viele Blühflächen in unserer Gärternei bereichern das Angebot für Insekten. Gleichzeitig wird die Fruchtfolge aufgelockert, die Bodenfruchtbarkeit erhöht und erfreut das Gärtnerteam.

Beim Wachsen Zuschauen

 

Wir können den Gurken beim Wachsen zuschauen. Dieses Jahr haben wir ein ganzes Thermohaus mit Salatgurken. Damit versorgen wir die Märkte und unsere kleine Markthalle während der Saison. Heute ging es los mit der großen Ernte. Alle zwei Tage gehen wir nun durch den Bestand. Wir sind jedes Mal begeistert wie schnell die Gurkenpflanzen und die Früchte wachsen.

Frische, knackige Salate

Die Salatvielfalt ist riesig. Jede Woche säen wir wieder neu aus, so können wir bis in den Herbst hinein täglich frischen, knackigen Salat ernten, wie beispielsweise den roten oder grünen Eichblatt-, Batavia-, Kopfsalat, Romana oder Eisalat.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu - bestätigen Sie diesen Hinweis mit "OK".
Sie können die Verwendung von Cookies auch ablehnen - allerdings sind einige Funktionen der Webseite dann nicht verfügbar. Klicken Sie dafür den Button "Ablehnen". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über den Button "Weitere Informationen".